BGM-Newsletter 2015/1 (26.02.2015)

Übersicht

Top-Thema
Neues aus Forschung und Praxis
Qualifizierung
Aktuelle Veranstaltungen
Publikationen
Weitere Infos
Kontakt und Impressum

 

Top-Thema

Weiterbildung Betriebliches Gesundheitsmanagement:
12. Studienjahrgang an der Universität Bielefeld erfolgreich gestartet

Am 23. Februar 2015 haben 21 Führungskräfte und Gesundheitsexperten aus Privatwirtschaft und öffentlichen Verwaltungen in Bielefeld bereits zum 12. Mal in Folge das Studium „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ begonnen.
In den nächsten 12 Monaten (Zertifikatsstudium) bzw. 2 Jahren (Masterstudiengang, M.A.) lernen die Studierenden Schlüsselfaktoren für Gesundheit und Produktivität im Unternehmen zu identifizieren, BGM-Projekte professionell durchzuführen und den Erfolg mit Hilfe von Daten und Kennzahlen zu belegen.
Mehr

 

Neues aus Forschung und Praxis

Erste Ergebnisse der zweiten europäischen Unternehmenserhebung über neue und aufkommende Risiken (ESENER - 2)
(Februar 2015)

Im Rahmen der europaweiten Erhebung der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) wurden knapp 50.000 Unternehmen zu den Themen Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit befragt. Schwerpunktthemen waren psychosoziale Risiken und Arbeitsschutzmanagement. Die Befragten berichteten über die größten Risikofaktoren ihrer Unternehmen, dem Management dieser Risiken sowie über Faktoren, die die Prävention erschweren.
Mehr


Förderprogramm für eine moderne Personalpolitik im Mittelstand „unternehmensWert: Mensch“
(Meldung vom 19.01.2015)

Nach der erfolgreichen Modellphase startet das aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) geförderte Programm im Sommer 2015 in eine Neuauflage. Interessierte Organisationen können sich auf die Trägerschaft einer Erstberatungsstelle bewerben.
„unternehmensWert: Mensch“ hat die niedrigschwellige Unterstützung von Kleinst-, Klein- und mittleren Unternehmen bei der Entwicklung einer mitarbeiterorientierten Personalpolitik zum Ziel. Unternehmen werden in den zentralen Handlungsfeldern Personalführung, Chancengleichheit & Diversity, Gesundheit sowie Wissen und Kompetenz beraten.
Mehr


Jahresbericht 2014 der GDA
(Januar 2015)

Der Jahresbericht der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) bietet einen Überblick zu den zentralen Aktivitäten und Ergebnissen des Jahres 2014. Der aktuelle Stand der Arbeitsprogramme „Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSE)“, „Organisation“ sowie „Psyche“ wird dargelegt und die Kooperation mit Verbänden und Krankenkassen erläutert. Zudem werden die Ergebnisse der Zusammenarbeit von Arbeitsschutzbehörden und Unfallversicherungen dargestellt.
Mehr

 

Qualifizierung

Betriebliches Gesundheitsmanagement an der Universität Bielefeld

Alle Informationen zu unseren berufsbegleitenden Weiterbildungsprogrammen erhalten Sie unter www.bgm-bielefeld.de.
Info-Broschüren und Bewerbungsformulare können kostenlos auch per E-Mail bestellt werden.

Besonders hinweisen möchten wir Sie auf unsere aktuellen Praxistrainings::

  • „Gesundheitscoaching: Achtsamer Umgang mit sich selbst und anderen“
    Termin: 18. - 19. April 2015
    Anmeldungen werden bis zum 15.03.2015 entgegengenommen
    Mehr
     
  • „Führungskultur und Gesundheit“
    Termin: 10. – 11. Juni 2015
    Anmeldungen werden bis zum 08.05.2015 entgegengenommen
    Mehr
     
  • „Betriebliches Eingliederungsmanagement“
    Termin: 30. September 2015
    Mehr
     
  • „Moderationskompetenz für Betriebliche Gesundheitsmanager/-innen“
    Termin: 09. – 10. Oktober 2015
    Mehr
     
  • „Qualitätsstandards und Kennzahlen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement“
    Termin: 03. - 05. November 2015
    Mehr

 

Aktuelle Veranstaltungen

Vorankündigung Bielefelder BGM-Fachtagung 2015
Aufgrund des großen Interesses an der alljährlichen Bielefelder BGM-Fachtagung möchten wir Sie rechtzeitig auf den diesjährigen Tagungs-Termin hinweisen, damit Sie sich das Datum bereits heute in Ihrem Kalender vormerken können:

Termin: Mittwoch, 11. November 2015
Thema: Unternehmenskultur und Gesundheit

Veranstalter: Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität Bielefeld e.V. (ZWW)
Veranstaltungsort: Ravensberger Spinnerei, Bielefeld
Kontakt: Dr. Uta Walter, Tel.: 0521/106-4362, E-Mail: bgm@uni-bielefeld.de

Weitere Informationen erhalten Sie im nächsten Newsletter (2. Quartal 2015). Das offizielle Programm zur BGM-Fachtagung 2015 erscheint Anfang Juli 2015.


Weitere Veranstaltungen:

Kolloquium
„10. iga-Kolloquium: Gesund und sicher länger arbeiten“

Termin: 16. - 17. März 2015
Veranstalter: Initiative Gesundheit und Arbeit
Veranstaltungsort: DGUV Akademie Dresden
Kontakt: Paul Krönert, Tel.: 0351/457-1929, E-Mail: iga.kolloquium@dguv.de
Mehr


Tagung
„Arbeitsleben 2025: Vom Betrieblichen Gesundheits- zum Arbeitsfähigkeitsmanagement“

Termin: 17. - 20. März 2015
Veranstalter: IAF Institut für Arbeitsfähigkeit GmbH
Veranstaltungsort: Tagungszentrum Hotel Cristal, München
Kontakt: Tagungsteam, Tel.: 6131/6039840, E-Mail: gutentag@arbeitsfaehig.com
Mehr


Kongress
„Gesundheitskongress des Westens 2015“

Termin: 25. - 26. März 2015
Veranstalter: WISO S.E. Consulting GmbH
Veranstaltungsort: Kongresszentrum Gürzenich, Köln
Kontakt: Kongressteam, Tel.: 02234/953 22 -51, E-Mail: info@gesundheitskongress-des-westens.de
Mehr


Health on Top X - Der SKOLAMED Gesundheitskongress.
„BGM 3.0 - Zukunft und Perspektiven des Themas Gesundheit in Unternehmenszusammenhängen“

Termin: 26. März 2015
Veranstalter: SKOLAMED
Veranstaltungsort: auf dem Petersberg in Königswinter
Kontakt: Tanja Soest, Tel.: 02223/2983-211, E-Mail: soest@skolamed.de
Mehr


Gesundheitskongress NRW
„Health 3.0“

Termin: 15.- 16. April 2015
Veranstalter: MCC - The Communication Company
Veranstaltungsort: “Van der Valk” Airporthotel Düsseldorf
Kontakt: Kongressteam, Tel.: 024 21/121 77-0, E-Mail: mcc@mcc-seminare.de
Mehr


5. Fachmesse für Personalmanagement
„PERSONAL2015 Nord“

Termin: 06. - 07. Mai 2015
Veranstalter: spring Messe Management GmbH
Veranstaltungsort: Hamburg Messe und Congress, Halle A4
Kontakt: Projektteam, Tel.: 0621 70019-0, E-Mail: info@hamburg.personal-messe.de
Mehr


5. Europäische Fachmesse für betriebliche Gesundheitsförderung und Demografie
„Corporate Health Convention 2015“

Termin: 19. - 20. Mai 2015
Veranstalter: spring Messe Management GmbH
Veranstaltungsort: Landesmesse Stuttgart GmbH, Halle 8
Kontakt: Projektteam, Tel.: 0621/70019-0, E-Mail: info@corporate-health-convention.de
Mehr


34. Internationaler Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
„A+A 2015“

Termin: 27. - 30. Oktober 2015
Veranstalter: Messe Düsseldorf GmbH
Träger: Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (Basi) e.V.
Veranstaltungsort: Düsseldorf Messegelände
Kontakt: Petra Schröder, Tel.: 0211/4560-983, E-Mail: schroederp@messe-duesseldorf.de
Mehr

 

Publikationen

Bertram, H./ Deuflhard, C. (2015):
Die überforderte Generation. Arbeit und Familie in der Wissensgesellschaft. Verlag Barbara Budrich: Opladen/Berlin/ Toronto.

Der ökonomische Strukturwandel und die Veränderung von Lebensformen haben zu veränderten Lebensläufen geführt, die eine Ballung von Lebensanforderungen nach sich ziehen. Die berufliche Integration und die Gründung einer Familie wird von der überforderten Generation zeitgleich bewältigt, wohingegen die Generation ihrer Eltern, dieses noch als Nacheinander erlebte. Die auf Basis des Mikrozensus durchgeführten Analysen der Soziologen Bertram/Deuflhard vergleichen die Lebensverläufe der „skeptischen“ (zw. 1930 und 1940 geboren) und der „überforderten“ Generation (zw. 1970 und 1980 geboren) und fordern eine neue Lebenslaufpolitik.
Mehr


Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) (Hrsg.)/ in Zsarb. Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) (2014):
Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2013 - Unfallverhütungsbericht Arbeit. 1. Auflage. BAuA: Dortmund.

Der jährlich erscheinende Unfallverhütungsbericht bietet mit Daten zum Arbeitsunfall- und Verrentungsgeschehen sowie Informationen zu den Aktivitäten der Arbeitsschutzakteure einen Überblick über den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Deutschland.
Der aktuelle Bericht beleuchtet zusätzlich Entwicklungen hinsichtlich der Rahmenbedingungen, wie den Abschluss der ersten Strategie-Periode der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA), die Vorstellung des neuen strategischen Rahmens der Europäischen Union für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz 2014-2020 sowie Aktivitäten zur Förderung der psychischen Gesundheit in der Arbeitswelt.
Mehr


Janßen, C./ Lempert-Horstkotte, J. (2014):
Betriebliche Gesundheitsförderung in Bethel - Ein Praxisbericht zur systematischen Gestaltung gesunder Arbeit im Sozial- und Gesundheitswesen. Bethel-Verlag: Bielefeld.

Anhand des Beispiels Bethel wird dargelegt, wie Betriebliches Gesundheitsmanagement in Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens systematisch eingeführt und in bestehenden Strukturen verankert werden kann. Die beschriebenen Verfahrensweisen und Erfahrungen bieten zudem praktischen Input für Fachkräfte, die im Bereich der betrieblichen Gesundheit tätig sind.
Mehr

 

Weitere Infos

E-Leitfaden zum Management von Stress und psychosozialen Risiken bei der Arbeit
Die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) hat im Rahmen ihrer Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze – den Stress managen“ einen elektronischen Leitfaden in mehreren nationalen Versionen veröffentlicht.
Das Tool soll Arbeitgeber und Beschäftigte insbesondere kleiner Unternehmen unterstützen, Stress sowie psychosoziale Risiken zu verstehen und zu managen. Dazu bietet der Leitfaden Informationen, praktische Beispiele und Hinweise auf nationale Rechtsvorschriften sowie nationale Ressourcen.
Mehr

 

Kontakt und Impressum

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung
an der Universität Bielefeld e.V. (ZWW)
„Betriebliches Gesundheitsmanagement“
Dr. Uta Walter, Leiterin der Geschäftsstelle
Postfach 100131
33501 Bielefeld
Tel.: 0521 106-4362
Fax: 0521 106-2985
E-Mail: uta.walter@uni-bielefeld.de
Internet: www.bgm-bielefeld.de