Bielefelder BGM-Fachtagung 2022

Hybrides Arbeiten und Gesundheit - Von der Präsenz- zur Vertrauenskultur

 

 
Kooperationspartner: Netzwerk Gesunde Betriebe OWL, Bielefeld

Virtuelle Zusammenarbeit funktioniert! Das haben die zurückliegenden Monate gezeigt, in denen bis zu 50 Prozent aller Beschäftigten in Deutschland z.T. ausschließlich im Homeoffice gearbeitet haben. Ein Zurück zur traditionellen Präsenzkultur scheint eher unwahrscheinlich − hybride Arbeitsmodelle könnten das neue Normal werden.

Was aber muss sich an der Führungskultur ändern, damit Arbeiten im Büro zukünftig attraktiver wird, und zugleich die Führung hybrider Teams funktioniert? Welche Kompetenzen benötigen Mitarbeitende, um ihre Arbeitsaufgaben auch im Homeoffice eigenverantwortlich zu gestalten? Wie müssen Transparenz und Beteiligung weiterentwickelt werden, damit Führungskräfte ihrer Verantwortung für Gesundheit gerecht werden können?

Auf unserer diesjährigen BGM-Fachtagung möchten wir diese und weitere Fragen mit Ihnen und ausgewiesenen Fachreferent*innen diskutieren.

 

Termin: Donnerstag, 24. November 2022, 10.00 – 17.30 Uhr

Veranstaltungsort: Online-Tagung

Teilnahmegebühr: 225 Euro inkl. aller Tagungsunterlagen (185 Euro für Teilnehmer*innen und Absolvent*innen der Weiterbildungsprogramme „Betriebliches Gesundheitsmanagement“

 

Programm:

10:00 Uhr               Begrüßung und Eröffnung der Fachtagung

                                 Dr. Uta Walter, Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität Bielefeld e.V.

10:15 Uhr               Key-Note 1

                                 Hybrides Arbeiten und Gesundheit: Von der Präsenz- zur Vertrauenskultur

                                 Prof. (em.) Dr. Bernhard Badura, Universität Bielefeld

11.00 Uhr               Kaffeepause

                                 Gelegenheit zum Austauschen und Netzwerken

11:15 Uhr               Key-Note 2

                                 Hybride Arbeitswelt der Zukunft − Konsequenzen und Gestaltungsansätze für Unternehmen

                                 Dr. Josephine Hofmann, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, Stuttgart

12:15 Uhr               Mittagspause

                                 Gelegenheit zum Austauschen und Netzwerken

13:00 Uhr               Parallele Workshops

                                 Workshop 1:

                                 Digitale Führung und Gesundheit: Wie Führungskräfte die Herausforderungen erfolgreich meistern können

                                 Dr. Annika Krick, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg

                                 Workshop 2:

                                 Hybrides Arbeiten in der Praxis − Was funktioniert und was nicht!

                                 Erfahrungsdialog mit Akteur*innen unterschiedlicher Branchen

                                 Netzwerk Gesunde Betriebe OWL, Bielefeld

14:45 Uhr               Kaffeepause

                                 Gelegenheit zum Austauschen und Netzwerken

15:00 Uhr               Key-Note 3

                                 Das „Neue Normal“: Chancen und Risiken für Beschäftige in der postpandemischen Arbeitswelt

                                 Dr. Rolf Schmucker, Institut DGB-Index Gute Arbeit, Berlin
                                 im Interview mit Dr. Uta Walter, Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität Bielefeld e.V.

15:45 Uhr               Kaffeepause

                                 Gelegenheit zum Austauschen und Netzwerken

16:00 Uhr               Hybrides Arbeiten und Gesundheit − Talkrunde mit Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis

                                 Moderation: NN

17:00 Uhr               Zusammenfassung und Abschluss

17:15 Uhr               Ende der Fachtagung

 

Anmeldung: Sie können sich ab sofort per E-Mail an bgm@uni-bielefeld.de oder direkt über die Anmeldemaske auf dieser Seite anmelden.

 

Hinweis: Bitte wählen Sie bei der Anmeldung einen der beiden Workshops aus:

Workshop 1

Workshop 2

 

    Programm Fachtagung 2022

    Anmeldung