Betriebliches Gesundheitsmanagement an der Universität Bielefeld
Betriebliches Gesundheitsmanagement an der Universität Bielefeld

Weiterbildendes Studium
Betriebliches Gesundheitsmanagement

Das Zertifikatsstudium im Überblick
Studieninhalte
  • Wissenschaftliche Grundlagen des BGM
  • Controlling im BGM
  • Managementkompetenzen im BGM
  • Praxisprojekt

Nähere Informationen finden Sie auf der Seite
‚ÄěStudieninhalte Zertifikatsstudium‚Äú
und auch in unserer Kursbroschüre

Adressaten
  • F√ľhrungskr√§fte und Fachexperten
  • Betriebs- und Personalr√§te
  • Betriebs√§rzte und Arbeitsmediziner
  • leitende Akteure der Arbeitssicherheit und des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • √ľberbetriebliche Experten und Multiplikatoren
Voraussetzungen zur Teilnahme
  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium und einj√§hrige Berufserfahrung oder
  • abgeschlossene Berufsausbildung und dreij√§hrige Berufserfahrung

F√ľr Absolventen des weiterbildenden Studiums ‚ÄěBetriebliches Gesundheitsmanagement‚Äú besteht die M√∂glichkeit, den Mastergrad nachzuholen, sofern die genannten Voraussetzungen erf√ľllt sind.

Studienaufbau und -organisation
  • berufsbegleitend
  • 2 Semester (12 Monate)
  • Pr√§senzveranstaltungen an der Universit√§t Bielefeld
  • betreute Selbststudien- und E-Learning-Zeiten
  • 3 aufeinander aufbauende Module

Präsenzveranstaltungen:

  • 11 regul√§re Pr√§senzveranstaltungen:
    • eine 5-t√§gige Einf√ľhrungswoche
    • neun 2-t√§gige Veranstaltungen,
      jeweils von Fr., 10:00 Uhr bis Sa., ca. 17:00 Uhr
    • eine 2-t√§gige Abschlusspr√§senz

Zeitaufwand:

  • Zeitlicher Aufwand f√ľr das Studium ca. 900 Stunden. Davon ca. 200 Stunden Pr√§senzzeiten an der Universit√§t Bielefeld und ca. 700 Stunden Selbststudium inkl. studienbegleitendes Praxisprojekt.
Teilnahmekosten und Fördermöglichkeiten

Die Teilnahmekosten f√ľr das weiterbildende Studium betragen 4.375 Euro pro Semester bei einer Regelstudienzeit von 2 Semestern.

In den Teilnahmekosten sind enthalten:

  • Teilnahme an allen Pr√§senzphasen
  • komplette Lehr- und Lernmaterialien (Studientexte, Lekt√ľresammlungen, Materialien zu den Pr√§senzveranstaltungen)
  • Qualifizierungsberatung in der Startphase des Studiums
  • Beratung des Praxisprojektes und Mentoring
  • Nutzung der Kommunikationsplattform
  • allgemeine Studienberatung
  • Gasth√∂rergeb√ľhren

Eine individuelle Projektberatung/ Mentoring kann zusätzlich gebucht werden:

  • 1.190 ‚ā¨ (Tagessatz)
  • 590 ‚ā¨ (Halbtagessatz)

Die Kosten des weiterbildenden Studiums sind steuerlich absetzbar.

Fördermöglichkeiten

  • Bundesweite F√∂rderung
  • Landesweite F√∂rderung

Wir beraten Sie gerne!

Lehr- und Lernformen
  • Vorlesungen, Seminare und Praxis√ľbungen
  • Studientexte und erg√§nzende Lehrmaterialien
  • Internetplattform: Unterst√ľtzung der Selbstlernzeiten und der Kommunikation rund um das Studium
  • kollegiale Projektberatung
  • E-Learning: praxisnahe, problemorientierte und interdisziplin√§re Lernangebote

Beratung und Mentoring
  • Qualifizierungsberatung f√ľr die Teilnehmerin / den Teilnehmer und das Unternehmen in der Startphase des Studiums
  • kollegiale Projektberatung w√§hrend des Studiums
  • individuelle Projektberatung/ Mentoring zus√§tzlich buchbar
Studien-/ Pr√ľfungsleistungen
  • Teilnahme an den Pr√§senzveranstaltungen
  • Selbstlernstudium
  • 2 studienbegleitende Pr√ľfungen
  • schriftlicher Projektbericht
  • m√ľndliche Abschlusspr√ľfung

Akkreditierung

Das Qualifizierungsangebot ist anerkannt im Rahmen der "Zertifizierung der ärztlichen Fortbildung" der Ärztekammer Westfalen-Lippe.